Wir heben ab!

Persönlich, praxisorientiert, wirtschaftsnah – SANTIS steht für die Arbeit für und mit Menschen. Nie war dieser Ansatz so wichtig, wie im vergangenen halben Jahr, das unser aller Leben gehörig auf den Kopf gestellt hat.

Wir – die Menschen in und um das Unternehmen SANTIS haben die Herausforderung angenommen und trotz aller Umstände viel erreicht. Unsere Lernenden konnten auch mit erschwerten Bedingungen einen vollwertigen, auf dem Arbeitsmarkt anerkannten Berufsabschluss erreichen und die neuen angehenden Berufsleute haben in den letzten Wochen Ihre Ausbildung in Angriff genommen.

Wir freuen uns auf ein spannendes und herausforderndes 4. Quartal: Die SANTIS-Rakete ist startklar – heben wir gemeinsam ab!

«Ich entwickelte mich während der 4-jährigen Lehre bei der SANTIS Training AG menschlich und fachlich weiter. Ich bin froh und dankbar, dass ich nun den Beruf als Informatiker EFZ ausüben kann»

K.L. – Lehrabgänger 2020

«Bei SANTIS habe ich gelernt, was im 1. Arbeitsmarkt auf mich zukommt und wurde auf meine spätere berufliche Laufbahn vorbereitet. Ich bin froh, dass ich diese Chance bei SANTIS bekommen habe.»

L.H. – Lehrabgänger 2020

Manege frei für eine wundervolle und lehrreiche Zeit!

In diesen Tagen weht bei SANTIS eine frischer, neuer Wind: Neue Lernende bevölkern unsere Gänge – sie beginnen ihre Reise zusammen mit Tausenden anderen jungen Menschen in der Schweiz. Dazu gratulieren wir und heissen alle herzlich Willkommen bei uns!

Wir wünschen unseren neuen SANTIS-Familienmitgliedern Freude und Erfolg – und Durchhaltewillen, wenns einmal nicht so gut läuft. Setzt Euch ein, habt Spass, lernt Euren späteren Beruf mit Begeisterung. Das Engagement lohnt sich.

«Die SANTIS Training ermöglichte mir, während der Ausbildung zum Informatiker einen angenehmen Wechsel vom zweiten zum ersten Arbeitsmarkt. Dafür wurde mir genügend Zeit und Freiraum für Eigeninitiative gelassen, was dazu verhalf, dass ich die Ausbildung in einem Praktikum einer Firma im ersten Arbeitsmarkt abschliessen konnte.»
S.S. – Lehrabschluss 2020

Lehrabschluss 2020 – für die Geschichtsbücher

Die Corona-Krise hat auch den Betriebsalltag unserer Lernenden auf den Kopf gestellt. Der Lehrabschluss war aber zum Glück nicht gefährdet – wenn auch alles anders war als in den vergangenen Jahren.

Unsere 13 Lernenden haben die schwierige Situation toll gemeistert und wir freuen uns sehr, dass alle ihre Lehrabschlussprüfungen auch unter erschwerten Bedingungen erfolgreich bestanden haben. Das ist ein toller Erfolg – denn Motivation, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit über die Ausbildungsdauer auch in schwierigen Zeiten aufrecht zu erhalten, ist eine grosse Leistung und ebnet ihnen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft nach ihrem Abschluss.

Danke an die Lernenden für den Einsatz und die engagierten Mitarbeitenden, die sie auf ihrem Weg zum Abschluss mit viel Herzblut begleitet haben.

Das Team der SANTIS wünscht den jungen Berufsleuten auf ihrem weiteren beruflichen Weg alles Gute!

Mit dem Stock durch die Welt – Filmprojekt Mediamatik-Lernende – Trailer

Dies ist ein kleiner Film über das Leben und den Alltag eines Sehbehinderten Teilnehmers. Wir lernen hier wie er seinen Morgen meistert, den Alltag und die Arbeit bewältigt und stellen ihm noch ein paar Fragen die Sie sicherlich auch interessant finden werden.

Sehen Sie hier den ganzen Film „Mit dem Stock durch die Welt“

Erfolge 2017 – Lehrabschlussprüfungen 2017

Herzliche Gratulation!

Die Lehrabschlussprüfungen sind überstanden und das lange Warten hat ein Ende: Wir sind stolz auf unsere Lernenden, die ihre Prüfungen alle bestanden haben – herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!

  • Lisa Kalberer, Kauffrau EFZ
  • Dario Galanti, Kaufmann EFZ
  • Marica Bruno, Büroassistentin EBA – mit der Bestnote ihres Jahrgangs von 5,5
  • Arlind Redzepi, Büroassistent EBA – 100 von 100 Punkten bei der IKA-Prüfung, das beste je erreichte Resultat
  • Matay Sefere, Büroassistent EBA

Wir wünschen unseren Lernenden einen tollen Start ins Berufsleben!

Gleichzeit wünschen wir unseren Teilnehmern des abgeschlossenen Berufsvorbereitungsjahres Michael Hofstetter, Edris Sadjadi und Anis Sassi alles Gute auf ihrem weiterem Weg.